Wilhelmsburger Wahlprüfstand: 29. Januar 2015 – mit Videos und Fotos 1

Wilhelmsburger Wahlprüfstand: 29. Januar 2015 - mit Videos und Fotos
Wie weiter mit Wilhelmsburg?   Mit früheren Wilhelmsburger Wahlprüfständen, bei denen das Interesse an Hamburger Spitzenkandidaten den großen Saal im Bürgerhaus füllte, konnte sich die diesjährige Veranstaltung vor der Bürgerschaftswahl nicht vergleichen. Mit Olaf Duge, GRÜNE, Kurt Duwe, FDP, Dirk Kienscherf, SPD und Heike Sudmann, LINKE waren diesmal die stadtentwicklungspolitischen Sprecher_innen der Parteien der Einladung ...

Pegelstand 14.1.2015: „Was nun, Herr Oberbaudirektor?“ Videos, Fotos, Presse 1

Pegelstand 14.1.2015:
Kippt die Stadtentwicklung in Wilhelmsburg? kurzer Videobericht ————————————————————————————————————— Rahmenkonzept  2013+: Wilhelmsburg wieder Hinterhof von Industrie und Hafen? Die Wirtschaftsbehörde zeigt der Stadtentwicklung die Grenzen auf. Bei der Behördenabstimmung zum Rahmenkonzept des Senats: „Sprung über die Elbe – Zukunftsbild 2013+“ haben sich die Wirtschaftsbehörde und die ihr unterstellte Verkehrsbehörde weitgehend durchgesetzt: Die Elbinsel Wilhelmsburg soll – ...

ÖFFENTLICHE ANHÖRUNG: 30 x die Rote Karte für „Zukunftsbild 2013+“ des Senats – mit Wortprotokoll

ÖFFENTLICHE ANHÖRUNG: 30 x die Rote Karte für
Die parlamentarische „Öffentliche Anhörung“ durch den Stadtentwicklungsausschuss (SEA) der hamburgischen Bürgerschaft fand am 18.12.2014. statt. Thema war  das Rahmenkonzept des Senats „Hamburgs Sprung über die Elbe – Zukunftsbild 2013+“ (Drucksache 20-13206) // 17 Uhr – Reimarussaal der Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 4 // Eine Öffentliche Anhörung soll den Betroffenen die Gelegenheit geben, ihre Positionen, Anregungen oder ...

Pegelstand 2.12. 2014: War die IBA gut (genug) für Wilhelmsburg? – Presse + Fotos unten

Pegelstand 2.12. 2014: War die IBA gut (genug) für Wilhelmsburg? -  Presse + Fotos unten
IBA-Geschäftsführer Uli Hellweg im Gespräch über die Nachhaltigkeit der IBA Dienstag,  2. Dezember 2014 – 19:00 Uhr // Bürgerhaus Wilhelmsburg// Vor einem Jahr, am 1. November 2013, sagte die Internationale Bauausstellung (IBA-Hamburg): „Tschüss“. Mit einem Finale im neuen Bildungszentrum „Tor zur Welt“ endeten sieben Jahre Wilhelmsburger Stadtteilentwicklung im „Ausnahmezustand“. Eine neue Mitte, Aufbruch in den ...

Brandgefährlich: Die Nordischen Öl Werke (NOW)

Brandgefährlich: Die Nordischen Öl Werke (NOW)
Pressemitteilung Verein Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg am 22.11.2014 +++ Wieder mal brandgefährlich – zum Feuer bei den Nordischen Öl Werken in Wilhelmsburg am 20.11.2014+++ Wohnhäuser nur 200 Meter entfernt. Erinnerungen an die Tank-Explosion am 29.7.2001 werden wach.  Industrieverband HH noch am 17.11.14.: „Technik auf dem neuesten Stand“.+++ „Fett-Silo im Industriegebiet Wilhelmsburg fängt Feuer“ titelte die mopo ...

Dratelnstraße soll als Hauptverkehrsstraße ausgebaut werden.

Dratelnstraße soll als Hauptverkehrsstraße ausgebaut werden.
von Michael Rothschuh+++ Neue Süd-Nord-Achse für Schwerlastverkehr? Kritiker der Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße, aber auch die Polizei hatten vor dem massiv steigenden Verkehr zur geplanten neuen Auffahrt der Wilhelmsburger Reichsstraße gewarnt, direkt neben Schulgebäuden und neuer Behörde und als neue Zerschneidung der Wilhelmsburger Mitte. Jetzt hat der SPD-Senat in seinem Rahmenkonzept „Hamburgs Sprung über die ...

Wirtschaftsbehörde zeigt der Stadtentwicklung die Grenzen auf

Wirtschaftsbehörde zeigt der Stadtentwicklung die Grenzen auf
Pressemitteilung  6.11.2014 Zum Rahmenkonzept des Senats:  „Hamburgs Sprung über die Elbe – Zukunftsbild 2013+“ Wirtschaftsbehörde zeigt der Stadtentwicklung die Grenzen auf// Das jüngst der Bürgerschaft vorgelegte Rahmenkonzept zementiert die traditionellen Prioritäten: Die Elbinsel soll in erster Linie Hafen, Industrie und Gewerbe sowie deren Verkehrsraum sein und bleiben. Die Stadtentwicklung darf die Lücken füllen. Die Stadtentwicklungsbehörde ...