„Lückenschluss oder urbaner Kurzschluss?“ – Stylepark zur Hafenquerspange

„Lückenschluss oder urbaner Kurzschluss?“ Thomas Edelmann in „Stylepark“| 13. Juni 2013 „Hamburg lebt vom Hafen und ordnet ihm auch Fragen der Lebensqualität gelegentlich unter. Eine neue Stadtautobahn soll vor allem die Wirtschaftsverkehre entlasten. Als erstes wurde nun ein Brückenentwurf öffentlich präsentiert. Der ist betörend schön, doch das Gesamtprojekt bleibt fragwürdig.“ Hier einige weitere Auszüge aus ...

Kritik an der „Hafenquerspange“

Kritik an der
Artikel entnommen aus www.hafen-quer-spange.de Die geplante Hafenquerspange als A 26 durch Moorburg und Wilhelmsburg …ist eine Katastrophe für die Stadtentwicklung und den Wohnungsbau in Wilhelmsburg Der Stadtteil ist schon jetzt gebeutelt von Verkehrstrassen. Eine zusätzliche Autobahn entlastet keine Wohnstraßen, sondern führt mehr Verkehr in den Stadtteil. Die Hafenquerspange schneidet den Süden der Insel geradezu ab, ...

23.3.2013: Autobahnprotest bei „IBA meets IBA“

23.3.2013: Autobahnprotest bei
Kleine Performance beim Forum „IBA meets IBA“ am 23.3.2013 im Bürgerhaus Wilhelmsburg Diese Aktion Engagierter Wilhelmsburger war gedacht als Ermutigung zum Widerspruch für eine IBA, die in Punkt 8 ihres IBA Memorandums „Mut zum Risiko“ und das „Generieren neuer Ideen auch durch Provokation“ fordert. Als Veranstaltung mit baukulturellem Anspruch hat auch die IBA-Hamburg natürlich eine ...

12.1.2013: Rede Liesel Amelingmeyer beim Zollzaun-Abriss

12.1.2013: Rede Liesel Amelingmeyer beim Zollzaun-Abriss
12.Januar 2013: Rede Liesel Amelingmeyer vom Verein Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg beim Start des Zollzaunabriss mit dem Ersten Bürgermeister Liesel Amelingmeyer – Rede 1.12.13. und Bürgermeister Scholz beim Start für den Zollzaunabriss ©Copyright Manuel Humburg  Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Herr Hellweg, liebe Anwesende, der eiserne Zollzaun fällt. Ist vielerorts schon gefallen. Ein Gefühl von Freiheit und ...

Spreehafenfeste feiern – Die feierliche Inbesitznahme eines Ortes für Alle

Spreehafenfeste  feiern - Die feierliche Inbesitznahme eines Ortes für Alle
von Liesel Amelingmeyer (Beitrag zur Geschichte der Spreehafenfeste in „Eine starke Insel mitten in der Stadt“ – Buch erschienen am 25.9.2012)*** Der Zollzaun am Potsdamer und Berliner Ufer wird 2013 abgebaut. Eine Erfolgsgeschichte für Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg e. V. Kreativität und Hartnäckigkeit führten zum Ziel. Kapitel zur Geschichte der Spreehafenfeste von Liesel Amelingmeyer – Auszug ...

17.9.2011: Die Hafenquerspange und der Investitionsrahmenplan Verkehr

17.9.2011: Die Hafenquerspange und der Investitionsrahmenplan Verkehr
Pressemitteilung 17.9.2011 Die Hafenquerspange und der Investitionsrahmenplan für den Verkehr Der bekannt gewordene Investititionsrahmenplan für die Zeit bis 2015 sieht für die Hafenquerspange keine Bundesmittel vor. Dies ist ein erneuter Hinweis auf den geringen Nutzen, den der Bund in einer HQS erkennt. Schon beim gegenwärtigen Bundesverkehrswegeplan hatte Hamburg dafür nur den „Trostpreis“ bekommen, dass die ...

22.1.2009: Einwohnerversammlung – Kommt die Elbinsel unter die Räder?

22.1.2009: Einwohnerversammlung - Kommt die Elbinsel unter die Räder?
Einwohnerversammlung Zwei weitere Autobahnen geplant: KOMMT DIE ELBINSEL UNTER DIE RÄDER? 22. Januar 2009, Bürgerhaus Wilhelmsburg – Großer Saal Weihnachten ist zwar vorbei… … aber in der BSU (Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt) wird derzeit noch ein Päckchen für die Elbinseln geschnürt. Das Etikett steht schon drauf: „Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße“. Senatorin Hajduk selber will ...