Goldgrube für Immobilieninvestoren oder bezahlbarer Wohnraum für Alle?

Goldgrube für Immobilieninvestoren oder bezahlbarer Wohnraum für Alle?
Nach dem Ende der IBA: Jetzt geht´s mit dem Bauen richtig los   Die IBA ist Geschichte. Ein neuer „Bürger- Beteiligungsprozess“ zu „Perspektiven für die Elbinseln“ hat gerade erst begonnen. Gleichzeitig hat die Behörde ihre Perspektive schon fertig: Bereits am 23.10.2013 stellte der Oberbaudirektor das „Zukunftsbild Elbinseln 2013+“ der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) ...

Akzeptanzbeschaffung oder Verhandlungsmacht? – 9 Thesen zu „Bürgerbeteiligung“

Akzeptanzbeschaffung oder Verhandlungsmacht? - 9 Thesen zu
  9 Thesen zu „Bürgerbeteiligung“ vorgetragen von Manuel Humburg bei einem Workshop des Bezirksamt Eimsbüttel am 1.6.2012: „Politik, Verwaltung und Initiativen im Dialog“ – Hier einige Auszüge – Alle Folien im PDF: Bürgerbeteiligung – oder was? These 1: Der Begriff „Bürgerbeteiligung“ ist missverständlich. Er ist so breit wie unverbindlich. Er umfasst: Information, Kommunikation, Konsultation, Kooperation… ...

12.1.2013: Rede Liesel Amelingmeyer beim Zollzaun-Abriss

12.1.2013: Rede Liesel Amelingmeyer beim Zollzaun-Abriss
12.Januar 2013: Rede Liesel Amelingmeyer vom Verein Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg beim Start des Zollzaunabriss mit dem Ersten Bürgermeister Liesel Amelingmeyer – Rede 1.12.13. und Bürgermeister Scholz beim Start für den Zollzaunabriss ©Copyright Manuel Humburg  Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Herr Hellweg, liebe Anwesende, der eiserne Zollzaun fällt. Ist vielerorts schon gefallen. Ein Gefühl von Freiheit und ...

2002: Das WEISSBUCH und die Zukunftskonferenz Wilhelmsburg

2002: Das WEISSBUCH und die Zukunftskonferenz Wilhelmsburg
Copyright: Zukunftskonferenz Wilhelmsburg Weissbuch der Zukunftskonferenz Wilhelmsburg Wilhelmsburg – Insel im Fluss – Brücken in die Zukunft lautete das Motto der Zukunftskonferenz Wilhelmsburg 2001/2002. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen und die Zusammenfassung der Koordinierungsrunde wurden 2002 in einem Weissbuch veröffentlicht. Nach massiven Forderungen aus dem Stadtteil wurde die Zukunftskonferenz Wilhelmsburg mit Beschluß der Hamburger Bürgerschaft vom ...

Film zum Aktionstag der Initiativen und Vereine am 22.9.2012

Statt einer Jubelfeier zum Geburtstag hatte  Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg am 22.9.2012 – gemeinsam mit dem Türkischen Elternbund Wilhelmsburg und dem Bürgerhaus – zu einem Aktionstag der Initiativen und Vereine eingeladen. „Schulterschluss auf den Inseln im Fluss“ war das Motto und „Selbstorganisation“ das Thema, zu dem über 30 Gruppen im Bürgerhaus Wilhelmsburg zusammen kamen. Ein Video ...

10 Jahre Zukunftskonferenz, 10 Jahre Verein Zukunft Elbinsel

10 Jahre Zukunftskonferenz, 10 Jahre Verein Zukunft Elbinsel
  Erklärung der Mitgliederversammlung Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg 10. 3. 2012 „Am 23. März 2002 haben wir hier im Bürgerhaus Wilhelmsburg die Ergebnisse unserer Zukunftskonferenz präsentiert. Im Sommer 2002 haben Aktivisten der Zukunftskonferenz den Verein Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg gegründet. Wo stehen wir heute, 10 Jahre danach?“ Niemand von uns konnte ahnen, welche Dynamik wir damals angeschoben ...

Bundestiftung Baukultur: Die Wilhelmsburger Reichsstraße im Kreuzverhör

Bundestiftung Baukultur: Die Wilhelmsburger Reichsstraße im Kreuzverhör
  18. Juni 2012 Beim Konvent der Bundestiftung Baukultur in Hamburg zum Thema „Statt Verkehr Stadt“ kam auch die aktuelle Planung für die Wilhelmsburger Reichsstraße auf den Prüfstand und wurde einem „Kreuzverhör“ unterzogen. Der KONVENT der Bundesstiftung Baukultur tagte am 18.6.12. in Hamburg und verfasste im Schuppen 52 einen „Hamburger Appell für mehr Baukultur in ...