Stadtautobahn A26-Ost: Wie unbequem bleiben die GRÜNEN? 2

Stadtautobahn A26-Ost: Wie unbequem bleiben die GRÜNEN?
Kommt es zu einer neuen Debatte über die A26-Ost/Hafenquerspange auf der Grünen Mitgliederversammlung am 26.11. 2016 im Bürgerhaus Wilhelmsburg? Wirkliche Befürworter einer neuen Stadtautobahn quer durch den Hamburger Süden findet man unter den Hamburger GRÜNEN nicht. Die Bundesgrünen lehnen den Bundesverkehrswegeplan ab, in dem in diesen Tagen auch die A26-Ost im Bundestag verankert werden soll. ...

Zukunftsplan statt Autobahn A26-Ost im Hamburger Süden

Zukunftsplan statt Autobahn A26-Ost im Hamburger Süden
Pressemitteilung zum Informationsabend zur A26-Ost im Harburger Rieckhof am 12.10.2016 Zukunftsplan statt Autobahn A26-Ost im Hamburger Süden: Ein Mobilitätskonzept für Hafen und Stadt! In zehn öffentlichen Veranstaltungen haben die Engagierten Wilhelmsburger und Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg seit dem Frühjahr über die derzeitigen Planungen für die Hafenquerspange/A26-Ost informiert, mit den Menschen diskutiert und Alternativen zu den Planungen ...

Broschüre: „Hamburg braucht Besseres als die Hafenquerspange“ 1

Broschüre:
Position zur A26-Ost /Hafenquerspange im Bundesverkehrswegeplan 2030 *** von Michael Rothschuh, Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg *** Die A26-Ost/Hafenquerspange ist in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen worden. Noch in diesem Jahr wird der Bundestag entscheiden, ob sie auch in die Bedarfspläne übernommen wird und tatsächlich auch finanziert werden soll. Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg und zahlreiche engagierte Wilhelmsburgerinnen und Wilhelmsburger und ...

„A26-Ost“ – ein Anachronismus!

„A26-Ost“ die Stadtautobahn – ein Anachronismus feiert fröhliche Urständ! Diese Autobahn schadet unserer Stadt! Newsletter vom 18. August 2016, gerichtet an 450 interessierte Bürger*Innen und Institutionen, an 29 Medienkontakte, an alle 11 Hamburger Bundestagsabgeordneten, an die 8 Vorsitzenden, Obleute und Berichterstatter im Verkehrsausschuss des Bundestages sowie an X Abgeordnete in der Hamburgischen Bürgerschaft.   Liebe ...

Darf eine Gartenschau für eine Stadtautobahn werben?

Darf eine Gartenschau für eine Stadtautobahn werben?
In zwei Containern auf der IGS wird unter der Überschrift „Wilhelmsburger Perspektiven“ Reklame für eine Stadtautobahn gemacht.   Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hat eine Marketingfirma – puplic:news (u. a. Rittersport-Werbung) – mit der Öffentlichkeitsarbeit für ihre Pläne zum Ausbau und zur Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße  beauftragt. Im ersten Container geht es unter ...

Luftmessstation gegen Atemnot gefordert

Luftmessstation gegen Atemnot gefordert
Luftmessstation vor der neuen Umweltbehörde in der Wilhelmsburger Mitte gefordert Anlässlich des Probelaufs des Kraftwerks Moorburg fordern Engagierte Wilhelmsburger mit einer Gasmaskenaktion am Samstag, den 20.7.2013 um „5 vor 12“ vor der Behörde BSU die Einrichtung einer Luftmessstation für Feinstaub und Stickoxide in der Wilhelmsburger Mitte. Die Wilhelmsburger Mitte ist jetzt schon ein Hotspot für ...

Pegelstand Elbinsel 2010 – eine Übersicht

Pegelstand Elbinsel 2010 - eine Übersicht
9.9.10.2010 HABEN oder SEIN in Wilhelmsburg Wie aktuell ist ERICH FROMM? Mit Prof. OTTO LÜDEMANN von der Internationalen Erich-Fromm-Gesellschaft Einladung Wie aktuell ist Erich Fromm ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~  3. Juni 2010 RAD-SCHLAG Die Radpolitische Diskussion im Rahmen der Wilhelmsburger Radwoche mit Wolfgang Maertens (HVV) Bodo Hafke (Bezirk Mitte, Baudezernent) Prof. Dr.-Ing. Hartmut Topp (IBA-Kuratorium) Torsten Prinzlin (Vorsitzender ...