Pegelstand Elbinsel: Luftkurort Wilhelmsburg? 1

Pegelstand Elbinsel: Luftkurort Wilhelmsburg?
Donnerstag, 5. April 2018 – 19 Uhr // Honigfabrik, Industriestraße 125-131 in Hamburg-Wilhelmsburg*** Kohlekraftwerk Moorburg, Hafen und Verkehr: Luftschadstoffe auf der Elbinsel – Ursachen, Auswirkungen und Strategien Im Westen das Kohlekraftwerk Moorburg und der Hafen mit seinen Emissionen, im Norden die Kupferhütte Aurubis und mittendurch die großen Hamburger Verkehrsadern: Die zum Bezirk Mitte gehörenden Elbinseln ...

Pegelstand Elbinsel: Bezahlbarer Wohnraum und Naturerhalt auf der grünen Insel Wilhelmsburg? 1

Pegelstand Elbinsel:  Bezahlbarer Wohnraum und Naturerhalt auf der grünen Insel Wilhelmsburg?
Für Wohnungsbau soll jetzt auch der „Nachtigallen-Wald“ am Spreehafen geopfert werden*** Was bleibt von der grünen Insel Wilhelmsburg?*** Donnerstag, 22. Februar 2018 – 19 Uhr Honigfabrik, Industriestr. 125-131, Hamburg-Wilhelmsburg***   Gesprächspartner*innen: Hans Gabányi – Amt für Naturschutz, Grünplanung und Energie in der Behörde für Umweltschutz und Energie Karen Pein – IBA-Hamburg, Projektträger für das „Spreehafenviertel“ ...

1.2.2017 – Klare Botschaft an Scholz: Wilhelmsburg will keine neue Autobahn! 1

1.2.2017 - Klare Botschaft an Scholz: Wilhelmsburg will keine neue Autobahn!
Die Stimmung in dem mit über 400 Menschen gefüllten großen Saal war eindeutig und die Botschaft dieses 1.Februar 2017 aus dem Bürgerhaus Wilhelmsburg an Bürgermeister Scholz kann nicht ignoriert werden: Hamburg braucht keine neue Autobahn. Wilhelmsburg sagt NEIN zur Hafenquerspange! Wir wollen einen echten Dialog. Für einen Zukunftsplan – für ein vernünftiges Mobilitätskonzept in dieser ...

„Moorburger kapern Info-Abend zur A26-Ost“

Thomas Sulzyc hat in diesem Artikel im Hamburger Abendblatt den Ablauf des Abends am konkretesten beschrieben (20.1.2017 – Ausgabe Harburg-Stadt- Seite 25). Erneut hat die Chefetage des Abendblattes für die Veröffentlichung nur den Lokalteil Harburg-Stadt gewählt, obwohl eine geplante Stadtautobahn durch die Hamburger Bezirke „Harburg“ und „Mitte“ wahrlich ein Thema mit gesamt-städtischer Bedeutung darstellt. Den ...

18. Januar in Moorburg: DIALOG zur A26-Ost JETZT! 1

18. Januar in Moorburg: DIALOG zur A26-Ost JETZT!
Mit einer Lichtprojektion an der Kattwykbrücke protestierte am 14. Januar die Initiative „Stop A 26 Moorburg“ gemeinsam mit Mitstreitern des „Bündnis Verkehrswende Hamburg“ und dem Naturschutzbund Hamburg (NABU) gegen die aktuelle Planung der A 26 Ost („Hafenpassage“). Am Standort der geplanten neuen, über 50 Meter hohen Autobahnbrücke über die Süderelbe – direkt neben dem ebenfalls ...

Kosten der Wilhelmsburger Reichsstraße auf das 3 ½ fache gestiegen

Kosten der Wilhelmsburger Reichsstraße auf das 3 ½ fache gestiegen
Kosten der Wilhelmsburger Reichsstraße (WRS) auf das 3 ½ fache gestiegen Pressemitteilung des Vereins Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg zur Bürgerschaftsdrucksache 21/5619 – „Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dennis Thering und Birgit Stöver (CDU) vom 18.08.16 Betr.: Kostensteigerung aus heiterem Himmel bei der Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße (B4/75)?“ und zur Antwort des Senats vom 26.8.2016. Die Kosten ...

„Drittelmix“ auf dem Prüfstand – Pegelstand am 24.3.2016

„Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg und Experten suchen nach neuen Wegen für den sozialen Wohnungsbau. Vorbild Wien?“ So titelt Thomas Sulzyc im Hamburger Abendblatt am 26.3.2016. Sein Artikel zur Veranstaltung findet sich in der Material-Zusammenstellung am Ende. In Wien, so der Stadtsoziologe Prof. Jens Dangschat, sind 220 000 Wohnungen im Eigentum der Stadt. Das sind 24 % ...