105 rote Regenschirme bilden 84 Meter lange Parole auf der Kornweide als Protest gegen die geplante A26-Ost

105 rote Regenschirme bilden 84 Meter lange Parole auf der Kornweide als Protest gegen die geplante A26-Ost
Sonntag, 13. Juni 2021, 13 Uhr Mit 105 roten Regenschirmen wurde der 84 Meter lange Schriftzug: „Stop A26-Ost“ heute auf die Straße Kornweide in Wilhelmsburg gebracht. Das Bildmaterial aus der Drohnen-Perspektive soll den Widerstand gegen den an dieser Stelle geplanten Bau einer Stadtautobahn mitten durch Hamburg – hier ist Bezirk Hamburg-Mitte! – verdeutlichen. 120 Personen ...

A26-Ost-Planung blockiert die Entwicklung der Hafenbahn

A26-Ost-Planung blockiert die Entwicklung der Hafenbahn
*** Michael Rothschuh*** Die A 26-Ost durchkreuzt die Planungen für die Hafenbahn   Hamburg rühmt sich als größter Eisenbahnhafen Europas. Aber die dringend notwendigen Ausbauten der Hafenbahn werden durch die Planungen für die Autobahn A26 mindestens noch ein Jahrzehnt lang verhindert. Der Knotenpunkt der Hafenbahn auf der Hohen Schaar wird in den Notfallmodus versetzt. Die ...

Kostenexplosion: A26 Ost jetzt offiziell doppelt so teuer. Senat gibt sich ahnungslos.

Kostenexplosion: A26 Ost jetzt offiziell doppelt so teuer. Senat gibt sich ahnungslos.
Eine Pressemitteilung des NABU Hamburg vom 13. Januar 2021, in der ein umgehender Stopp der A26-Ost/Hafenpassage gefordert wird. A 26 Ost / Kostenexplosion: 1,8 Milliardden statt 900 Millionen für A26 OST Siegert: „Mit dieser Beton-Autobahn sind die Planer finanziell und ökologisch auf dem Holzweg“. Das Autobahnprojekt A26 Ost wird laut dem Finanzierungs- und Realisierungsplan (FRP) ...

PM zur A26-Ost: Lösungen für Stadt, Klima, Natur, Hafen und Verkehr statt überholter Autobahnpläne

PM zur A26-Ost: Lösungen für Stadt, Klima, Natur, Hafen und Verkehr statt überholter Autobahnpläne
Pressemitteilung 13.3.2020 zur A26-Ost Lösungen für Stadt, Klima, Natur, Hafen und Verkehr statt überholter Autobahnpläne Die Planfeststellung für den mittleren Abschnitt der A26-Ost – von Moorburg über die Süderelbe bis zur Hohen Schaar – hat begonnen. Bis zum 30. März 2020 sind noch Stellungnahmen und Einwendungen zum Entwurf möglich. Die von der DEGES vorgelegten Unterlagen ...

Mit Tricks zur Autobahn

Mit Tricks zur Autobahn
Der Bau der neuen Wilhelmsburger Reichsstraße *** Michael Rothschuh ***Demonstration 31.10.2009 gegen die Autobahnpläne (Wilhelmsburger Reichsstraße als Autobahn und Hafenquerspange)*** Die „Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße“ wird in diesen Tagen gefeiert als vermeintliche Wohltat für die Wilhelmsburger*innen. Sie sollte vor der Internationalen Gartenschau 2013 fertig sein und 67 Millionen Euro kosten. Jetzt wird sie – vielleicht ...

Beschluss Bundestag zur Hafenquerspange/A26-Ost: Chance für Alternativen nutzen!

Beschluss Bundestag zur Hafenquerspange/A26-Ost: Chance für Alternativen nutzen!
1 Milliarde für die Hafenquerspange/A26-Ost – Jetzt die Chance für bessere Alternativen nutzen! Der Bundestag wird heute mit der Mehrheit von CDU und SPD den Bundesverkehrswegeplan beschließen und damit die A 26-Ost in den „vordringlichen Bedarf“ einordnen. Ca. 1 Milliarde Euro sollen dafür locker gemacht werden. Jetzt liegt der Ball wieder in Hamburg. Noch könnte ...

Stadtautobahn A26-Ost: Wie unbequem bleiben die GRÜNEN? 2

Stadtautobahn A26-Ost: Wie unbequem bleiben die GRÜNEN?
Kommt es zu einer neuen Debatte über die A26-Ost/Hafenquerspange auf der Grünen Mitgliederversammlung am 26.11. 2016 im Bürgerhaus Wilhelmsburg? Wirkliche Befürworter einer neuen Stadtautobahn quer durch den Hamburger Süden findet man unter den Hamburger GRÜNEN nicht. Die Bundesgrünen lehnen den Bundesverkehrswegeplan ab, in dem in diesen Tagen auch die A26-Ost im Bundestag verankert werden soll. ...