Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg: Bürger-Beteiligung super, aber …

Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg: Bürger-Beteiligung super, aber ...
… nur wenn die Bürgerinnen und Bürger den Spielregeln der Politik folgen ***von Hartmut Sauer*** Wenn man die Berichterstattung über den Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg der letzten Monate einmal Revue passieren lässt, dann stößt man auf Überschriften wie „Streitigkeiten um Wilhelmsburger Stadtteilbeirat; Bürgerbeteiligung bleibt auf der Strecke“ und „Angst vor den Bürgern; SPD, CDU, FDP ...

U4-Verlängerung: Kleiner Hüpfer oder „Sprung über die Elbe“?

U4-Verlängerung: Kleiner Hüpfer oder
Die Hochbahn startet mit ihren Planungen für die Verlängerung der U4 von den Elbbrücken auf den Kleinen Grasbrook und hat Anfang der Woche dazu ihre Machbarkeitsstudie vorgestellt. Eine Station am Moldauhafen ist sicherlich ein wichtiger erster Schritt. Aber von einem „Sprung über die Elbe“ kann eigentlich erst gesprochen werden, wenn die U-Bahn auch tatsächlich am ...

Hohe Schaar – vom Erdölgebiet zum lebendigen Quartier an der Süderelbe 1

Hohe Schaar – vom Erdölgebiet zum lebendigen Quartier an der Süderelbe
***von Michael Rothschuh*** Es gibt Gebiete in Hamburg, die kaum jemand kennt und kaum jemand schätzt. Weithin abgesperrt und unzugänglich, unwirtlich und anscheinend uninteressant. So erging es früher dem Großen Grasbrook, den man vielleicht gerade mal zum Denkmal an Klaus Störtebekers Hinrichtung besuchte. Nachdem Bürgermeister Henning Voscherau um 1990 das teilweise brachliegende Areal als Raum ...

Die neue Wilhelmsburger Reichsstraße – einige Gedanken zur Eröffnung

Die neue Wilhelmsburger Reichsstraße - einige Gedanken zur Eröffnung
Wie in ganz Wilhelmsburg: Auch in unserem Verein wurde und wird die neue Wilhelmsburger Reichsstraße kontrovers diskutiert. Die neue Wilhelmsburger Reichsstraße Einige Gedanken anlässlich der Eröffnung zum 7. Oktober 2019 von Manuel Humburg Die „Stadtautobahn“: In der Presse wird die neue Trasse überwiegend als „Stadtautobahn“ bezeichnet. Verständlich: So sieht eine Autobahn aus. Und schon der ...

Das war: Der Bürgermeister in Wilhelmsburg! 1

Das war: Der Bürgermeister in Wilhelmsburg!
Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher hat sein Versprechen eingelöst und ist der Einladung zu einem Pegelstand Elbinsel gefolgt. Für diese Dialogbereitschaft erhielt er gleich zu Anfang anerkennenden Applaus. Einen Bürgermeister auf einer Stadtteilversammlung – das hat es in Wilhelmsburg seit etlichen Jahren nicht mehr gegeben. Entsprechend hoch waren die Erwartungen; der große Saal im Bürgerhauses gut ...

Bürgermeister-Dialog in Wilhelmsburg: Dr. Peter Tschentscher beim Pegelstand am 11.9.19.

Bürgermeister-Dialog in Wilhelmsburg:  Dr. Peter Tschentscher beim Pegelstand am 11.9.19.
Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher ist einer Einladung zum Pegelstand Elbinsel gefolgt. Er stellt sich damit einer offenen Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern in Wilhelmsburg. Mittwoch, der 11. September 2019 – 19 bis 21 Uhr Bürgerhaus Wilhelmsburg – Großer Saal Verkaufsstand von food for friends ab 18.00 Uhr mit Getränken und Snacks ab 18.30 ...

Elbinselquartier – keine neuen Wohngebiete ohne Planung der U4 nach Wilhelmsburg!

Elbinselquartier – keine neuen Wohngebiete ohne Planung der U4 nach Wilhelmsburg!
Michael Rothschuh*** Am 15.7.2019 – mitten in den Ferien! – soll der Bebauungsplan für das „nördliche Elbinselquartier“ vorgestellt werden. Eine Planung von neuen Quartieren muss von vornherein den Öffentlichen Nahverkehr umfassen, wenn die Quartiere nicht neue Belastungen für die Menschen, die Umwelt und das Klima verursachen sollen. Für Wilhelmsburg heißt das vor allem: eine Verlängerung ...