Alle Bahnen stehen still, wenn die DEGES es so will 1

Alle Bahnen stehen still, wenn die DEGES es so will
Mehrere Jahre Bahn-Chaos in Hamburg vorprogrammiert: Bezirk Mitte soll bis 15.11. dem Bau von Hilfsbrücken und von Gleissperrungen an allen 8 Gleisen der Hamburger „Nord-Süd Hauptschlagader“ zustimmen Nach der Planung der DEGES soll die Autobahn A26-Ost mitten durch Wilhelmsburg führen und dabei die Nord-Süd-Bahnstrecke unterqueren. Der Autobahntunnel unter der Bahn soll in offener Bauweise gebaut ...

105 rote Regenschirme bilden 84 Meter lange Parole auf der Kornweide als Protest gegen die geplante A26-Ost

105 rote Regenschirme bilden 84 Meter lange Parole auf der Kornweide als Protest gegen die geplante A26-Ost
Sonntag, 13. Juni 2021, 13 Uhr Mit 105 roten Regenschirmen wurde der 84 Meter lange Schriftzug: „Stop A26-Ost“ heute auf die Straße Kornweide in Wilhelmsburg gebracht. Das Bildmaterial aus der Drohnen-Perspektive soll den Widerstand gegen den an dieser Stelle geplanten Bau einer Stadtautobahn mitten durch Hamburg – hier ist Bezirk Hamburg-Mitte! – verdeutlichen. 120 Personen ...

A26-Ost: JETZT Stellung nehmen! Eine Anleitung

A26-Ost: JETZT Stellung nehmen! Eine Anleitung
Einwendungen müssen bis spätestens 28. Mai 2021 bei der Planfeststellungsbehörde eingegangen sein. Eine e-mail reicht nicht aus. Also: BIS 26.Mai IN DIE POST GEBEN! Notfalls noch bis 28.5. in den Nachtbriefkasten der Behörde werfen: Alter Steinweg 4 oder Caffamacherreihe 1-3 Ihren Absender/Briefkopf nicht vergessen und die Einwendung unterschreiben! Damit Sie auch eine Antwort erhalten empfiehlt ...

A26-Ost: EINWENDUNGEN bis 26.Mai einreichen!

A26-Ost: EINWENDUNGEN bis 26.Mai einreichen!
Die Planunterlagen für den Wilhelmburger Abschnitt, 6c, der A26-Ost/Hafenpassage – ehemals Hafenquerspange – haben bis zum 28.4.2021 öffentlich ausgelegen. Jetzt sind sie noch online abrufbar: https://www.hamburg.de/bwi/np-aktuelle-planfeststellungsverfahren/14967112/a26-ost-6c/ Einwendungen gegen diese Planung sind im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens bis zum 26.Mai 2021 möglich. Wer kann Einwendungen schreiben? Neben den unmittelbar Betroffenen können sich alle, die die Planung für ...

Wilhelmsburg-Süd: DEGES plant Abriss von 10 Wohnhäusern für A26-Ost 2

Wilhelmsburg-Süd: DEGES plant Abriss von 10 Wohnhäusern für A26-Ost
DEGES und Behörde haben mit der Auslegung der Planunterlagen für den Wilhelmsburger Abschnitt der A26-Ost/Hafenquerspange begonnen. Damit beginnt jetzt auch die Planfeststellung des letzten Abschnittes der jetzt „Hafenpassage“ genannten Stadtautobahn durch den Hamburger Süden. Die Unterlagen können hier abgerufen werden. „Muss alles weg“: Die Häuser in der großen Kurve am Katenweg und einige mehr   ...

Kostenexplosion: A26 Ost jetzt offiziell doppelt so teuer. Senat gibt sich ahnungslos.

Kostenexplosion: A26 Ost jetzt offiziell doppelt so teuer. Senat gibt sich ahnungslos.
Eine Pressemitteilung des NABU Hamburg vom 13. Januar 2021, in der ein umgehender Stopp der A26-Ost/Hafenpassage gefordert wird. A 26 Ost / Kostenexplosion: 1,8 Milliardden statt 900 Millionen für A26 OST Siegert: „Mit dieser Beton-Autobahn sind die Planer finanziell und ökologisch auf dem Holzweg“. Das Autobahnprojekt A26 Ost wird laut dem Finanzierungs- und Realisierungsplan (FRP) ...

Die Autobahn GmbH: Plan für „Kopie“ der Köhlbrandbrücke als Teil der A26-Ost – Einwendungen bis 30.3.2020 möglich

Die Autobahn GmbH: Plan für „Kopie“ der Köhlbrandbrücke als Teil der A26-Ost – Einwendungen bis 30.3.2020 möglich
Der Bund will die A26-Ost mit einer Brücke 3km südlich der Köhlbrandbrücke über die Süderelbe führen. Die Planungen für die A26-Ost und die künftige Köhlbrandquerung sind manchmal verwirrend. Bei der künftigen Köhlbrandquerung geht es um eine Nachfolge für die jetzige Köhlbrandbrücke, die durch den immer schwereren Schwerlastverkehr zunehmend Schaden erleidet. Im Mittelpunkt steht der Containertransport, ...