A26-Ost: JETZT Stellung nehmen! Eine Anleitung

A26-Ost: JETZT Stellung nehmen! Eine Anleitung
Einwendungen müssen bis spätestens 28. Mai 2021 bei der Planfeststellungsbehörde eingegangen sein. Eine e-mail reicht nicht aus. Also: BIS 26.Mai IN DIE POST GEBEN! Notfalls noch bis 28.5. in den Nachtbriefkasten der Behörde werfen: Alter Steinweg 4 oder Caffamacherreihe 1-3 Ihren Absender/Briefkopf nicht vergessen und die Einwendung unterschreiben! Damit Sie auch eine Antwort erhalten empfiehlt ...

A26-Ost-Planung blockiert die Entwicklung der Hafenbahn

A26-Ost-Planung blockiert die Entwicklung der Hafenbahn
*** Michael Rothschuh*** Die A 26-Ost durchkreuzt die Planungen für die Hafenbahn   Hamburg rühmt sich als größter Eisenbahnhafen Europas. Aber die dringend notwendigen Ausbauten der Hafenbahn werden durch die Planungen für die Autobahn A26 mindestens noch ein Jahrzehnt lang verhindert. Der Knotenpunkt der Hafenbahn auf der Hohen Schaar wird in den Notfallmodus versetzt. Die ...

A26-Ost: EINWENDUNGEN bis 26.Mai einreichen!

A26-Ost: EINWENDUNGEN bis 26.Mai einreichen!
Die Planunterlagen für den Wilhelmburger Abschnitt, 6c, der A26-Ost/Hafenpassage – ehemals Hafenquerspange – haben bis zum 28.4.2021 öffentlich ausgelegen. Jetzt sind sie noch online abrufbar: https://www.hamburg.de/bwi/np-aktuelle-planfeststellungsverfahren/14967112/a26-ost-6c/ Einwendungen gegen diese Planung sind im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens bis zum 26.Mai 2021 möglich. Wer kann Einwendungen schreiben? Neben den unmittelbar Betroffenen können sich alle, die die Planung für ...

Wilhelmsburg-Süd: DEGES plant Abriss von 10 Wohnhäusern für A26-Ost 2

Wilhelmsburg-Süd: DEGES plant Abriss von 10 Wohnhäusern für A26-Ost
DEGES und Behörde haben mit der Auslegung der Planunterlagen für den Wilhelmsburger Abschnitt der A26-Ost/Hafenquerspange begonnen. Damit beginnt jetzt auch die Planfeststellung des letzten Abschnittes der jetzt „Hafenpassage“ genannten Stadtautobahn durch den Hamburger Süden. Die Unterlagen können hier abgerufen werden. „Muss alles weg“: Die Häuser in der großen Kurve am Katenweg und einige mehr   ...