4. Juli 2010: Spreehafen offen!

4. Juli 2010: Spreehafen offen!
Pressemitteilung Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg zum 4.7.201o: Offizielle Öffnung des Zollzaunes am Sonntag, den 4.Juli 2010 durch Anja Hajduk, Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt Copyright: Heinz Wernicke Zaungäste/Grenzgänger von Elisabeth Richnow am Zollzaun im Spreehafen 2002 Nichts konnte den allgemeinen Wunsch nach einer Überwindung des „Eisernen Vorhanges“ am Spreehafen besser symbolisieren als Elisabeth Richnows „Zaungäste und ...

2008: Erklärung der Wilhelmsburger Ärzteschaft zum geplanten Kohlekraftwerk Moorburg

2008: Erklärung der Wilhelmsburger Ärzteschaft zum geplanten Kohlekraftwerk Moorburg
Vattenfall will in Moorburg ein Steinkohlekraftwerk mit einer Leistung von 1640 Megawatt und damit das größte dieser Art in der gesamten Bundesrepublik bauen. Bei der Verbrennung von Steinkohle fallen gesundheitsschädigende Abfallprodukte an. Als Ärzte machen wir uns vor allem um die gesundheitlichen Folgen für die Hamburger Bevölkerung Sorgen. Luftverschmutzung in Form von Feinstaub, Schwefeldioxid, Ozon ...

2007: Eine Stadtautobahn quer durch Hamburgs Mitte?

2007: Eine Stadtautobahn quer durch Hamburgs Mitte?
Denkschrift zur „Hafenquerspange“ Mobilität und Verkehr im Lebensraum der großen Elbinsel Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg e.V., 3. Auflage April 2007 Redaktion: MICHAEL ROTHSCHUH, Ilenbrook 24, 21107 Hamburg Aus dem Vorwort: Die Elbinsel Wilhelmsburg ist in den letzten Jahren von der Stadt Hamburg „entdeckt“ worden. Man schickt sich an zum „Sprung über die Elbe“ und ordnet die ...