Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand: noch keine Entscheidung über neuen Träger, aber neue Chancen! 4

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand: noch keine Entscheidung über neuen Träger, aber neue Chancen!
Die Übernahme der gesamten Pensionslasten durch das Erzbistum macht den Weg frei für Gemeinwohl-orientierte Bewerber − und auch für das UKE! Dass die Hängepartie weiter geht und eine für den 30.6.2021 angekündigte Entscheidung für einen neuen Träger auf unbestimmte Zeit vertagt werden musste, ist vor allem für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hause schwer erträglich. ...

„Stop A26-Ost!“ – Video zur Regenschirm-Aktion jetzt online 1

Die Reaktionen auf die Aktion vom 13.6.2021 waren durchweg positiv. Mit 105 roten Regenschirmen wurde die Parole: „Stop A26-Ost!“ auf die Straße Kornweide im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg gebracht. Das Fotomaterial aus der Drohnen-Perspektive wurde jetzt in einem kurzen Videoclip durch Arne von der Firma warpacht eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg: Bürger-Beteiligung super, aber …

Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg: Bürger-Beteiligung super, aber ...
… nur wenn die Bürgerinnen und Bürger den Spielregeln der Politik folgen ***von Hartmut Sauer*** Wenn man die Berichterstattung über den Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg der letzten Monate einmal Revue passieren lässt, dann stößt man auf Überschriften wie „Streitigkeiten um Wilhelmsburger Stadtteilbeirat; Bürgerbeteiligung bleibt auf der Strecke“ und „Angst vor den Bürgern; SPD, CDU, FDP ...

105 rote Regenschirme bilden 84 Meter lange Parole auf der Kornweide als Protest gegen die geplante A26-Ost

105 rote Regenschirme bilden 84 Meter lange Parole auf der Kornweide als Protest gegen die geplante A26-Ost
Sonntag, 13. Juni 2021, 13 Uhr Mit 105 roten Regenschirmen wurde der 84 Meter lange Schriftzug: „Stop A26-Ost“ heute auf die Straße Kornweide in Wilhelmsburg gebracht. Das Bildmaterial aus der Drohnen-Perspektive soll den Widerstand gegen den an dieser Stelle geplanten Bau einer Stadtautobahn mitten durch Hamburg – hier ist Bezirk Hamburg-Mitte! – verdeutlichen. 120 Personen ...

Mit der geplanten Deich-Rückverlegung im Wilhelmsburger Osten wird eine rote Linie überschritten

Mit der geplanten Deich-Rückverlegung im Wilhelmsburger Osten wird eine rote Linie überschritten
Müssen Weißstorch und Schafstall für die geplante Deich-Rückverlegung weichen? von Liesel Amelingmeyer und Michael Hubertus – sie vertreten die Quartiere Goetjensort und Moorwerder im Wilhelmsburger Beirat für Stadtteilentwicklung*** Die Deiche rund um Wilhelmsburg haben Höhen zwischen 7,50 Meter und 8,35 Meter. In den nächsten Jahren muss dieser 24 km lange Ringdeich um die Elbinsel weiter ...

A26-Ost: JETZT Stellung nehmen! Eine Anleitung

A26-Ost: JETZT Stellung nehmen! Eine Anleitung
Einwendungen müssen bis spätestens 28. Mai 2021 bei der Planfeststellungsbehörde eingegangen sein. Eine e-mail reicht nicht aus. Also: BIS 26.Mai IN DIE POST GEBEN! Notfalls noch bis 28.5. in den Nachtbriefkasten der Behörde werfen: Alter Steinweg 4 oder Caffamacherreihe 1-3 Ihren Absender/Briefkopf nicht vergessen und die Einwendung unterschreiben! Damit Sie auch eine Antwort erhalten empfiehlt ...

A26-Ost-Planung blockiert die Entwicklung der Hafenbahn

A26-Ost-Planung blockiert die Entwicklung der Hafenbahn
*** Michael Rothschuh*** Die A 26-Ost durchkreuzt die Planungen für die Hafenbahn   Hamburg rühmt sich als größter Eisenbahnhafen Europas. Aber die dringend notwendigen Ausbauten der Hafenbahn werden durch die Planungen für die Autobahn A26 mindestens noch ein Jahrzehnt lang verhindert. Der Knotenpunkt der Hafenbahn auf der Hohen Schaar wird in den Notfallmodus versetzt. Die ...